COVID-19 Informationen für Lehrende (Stand 25.10.2021)

  • Allgemeiner Link zu allen geltenden Regelungen rund um den Universitätsbetrieb für Studieninteressierte, Studierende, Lehrende und Mitarbeiter*innen:
    https://www.univie.ac.at/ueber-uns/weitere-informationen/coronavirus/
  • Aktuelle Informationen zu den COVID-19 Regelungen für den Universitätsbetrieb finden Sie auch unter folgendem Link:
    https://intra.univie.ac.at/coronavirus/regeln-fuer-den-universitaetsbetrieb/
  • Es wird wieder die "1m-Abstandsregel" („1-Sitzplatz-frei“/“Schachbrett“ Szenario), d.h. in der Regel 50% Raumkapazität, gelten.
  • Weiters wird die "2,5G" Regelung ("Wiener Regel") gelten, die Kontrolle der Studierenden erfolgt beim Eingang in die Gebäude. Eine zusätzliche Kontrolle in den LV-Räumen ist nicht notwendig, aber möglich.
  • In allen öffentlich zugänglichen Innenbereichen der Universität Wien besteht FFP2-Maskenpflicht. Diese entfällt im 2,5G-Umfeld (Hör- und Lesesäle, PC-Räume, Büros und bei Besprechungen). Es gilt jedoch weiterhin die Empfehlung, eine FFP2-Maske zu tragen.
  • Bei Prüfungen und Lehveranstaltungseinheiten, die vor Ort stattfinden, gibt es für diejenigen Studierenden, die sich in Quarantäne befinden oder einer Risikogruppe angehören, eine Ausnahmeregelung gemäß Satzung § 13c (Ermöglichung eines abweichenden digitalen Angebotes).