Lehramtsstudium Master Unterrichtsfach Geographie und Wirtschaftskunde 199 510

Studierende erweitern und vertiefen im Masterstudium ihr Qualifikationsrepertoire, das sie im Bachelorstudium erworben haben. Dies festigt ihre fachwissenschaftliche und fachdidaktische Entscheidungs-, Begründungs- und Handlungsfähigkeit im Unterrichtsfach Geographie und Wirtschaftskunde.

Dauer und Umfang des Studiums

Der Arbeitsaufwand für das Masterstudium Geographie beträgt 56 ECTS-Punkte. Das entspricht einer vorgesehenen Studiendauer von 4 Semestern.

Aufbau des Studiums

  • Pflichtmodulgruppe Fachdidaktik
    • MA UF GW 01 Pflichtmodul Fachdidaktik Geographie und Wirtschaftskunde (6 ECTS)
    • MA UF GW 04 Pflichtmodul Fachdidaktische Begleitung der Praxisphase (4 ECTS)
  • Pflichtmodulgruppe Fachwissenschaft
    • MA UF GW 02 Fachwissenschaftliches Pflichtmodul Geographie (8 ECTS)
    • MA UF GW 03 Fachwissenschaftliches Pflichtmodul Wirtschaftskunde (8 ECTS)
  • Abschlussphase (bei Verfassen der Masterarbeit im Unterrichtsfach Geographie und Wirtschaftskunde)
    • Begleitung der Masterarbeit (2 ECTS)
    • Masterarbeit (22 ECTS)
    • Masterprüfung (4 ECTS)

Wichtige Information zu MA UF GW 04 – Pflichtmodul Fachdidaktische Begleitung der Praxisphase:

Die Anmeldung für die Praxisphase erfolgt über das SSC LehrerInnenbildung. Bitte beachten Sie die entsprechenden Anmeldezeiten für die Praxisphase auf der Homepage des SSC LehrerInnenbildung!

Informationen und Anmeldetermine zur Praxisphase


In das Fachdidaktische Begleitseminar zur Praxisphase können nur Studierende aufgenommen werden, die sich während dieser Frist beim SSC LehrerInnenbildung registriert haben und entweder einen Praxisplatz erhalten haben oder eine Anrechnung über die Schulpraxis erfolgt ist.

Das Curriculum 2015 zum Download als PDF

(geringfügige) Änderung und Wiederverlautbarung des Curriculums 2017

Vergabe von Plätzen in Lehrveranstaltungen mit beschränker TeilnehmerInnenzahl

Die Studienprogrammleitung 29 vergibt Plätze bei Lehrveranstaltungen mit beschränkter TeilnehmerInnenzahl nach dem Präferenzsystem.

Die Verordnung im Mitteilungsblatt vom 26.09.2014 (Stück 49) zum Download als PDF

Deskriptoren (Codes) im Vorlesungsverzeichnis

Die Bezeichnung der Module entspricht dem Curriculum. Die Zugehörigkeit einzelner Lehrveranstaltungen zu einem Modul ist durch einen Deskriptor (Code) gekennzeichnet. Der Deskriptor besteht aus der Buchstabenkombination MA UF GW und der Modulnummer (z. B. MA UF GW 01 "PS Professionalisierung zu einem Spezialthema der Fachdidaktik GW" für die Zugehörigkeit zum Modul „Fachdidaktik Geographie und Wirtschaftskunde“).

Studienabschluss und Masterarbeit

Informationen zum Studienabschluss und zur Masterarbeit sind hier zu finden.