Auf dieser Seite finden Sie Detailinformationen zu folgenden Themen:

Anmeldung zu Lehrveranstaltungen

Prinzipiell wird an der Universität Wien zwischen 2 verschiedenen Lehrveranstaltungskategorien unterschieden:

  1. Vorlesungen mit der Abkürzung "VO" sind sogenannte nicht-prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen (npi LV). Hier besteht keine Anwesenheitspflicht, der Leistungsnachweis wird in der Regel in bzw. zeitnah zur letzten Lehrveranstaltungseinheit durch eine schriftliche oder mündliche Prüfung erbracht.
  2. Alle anderen Lehrveranstaltungstypen fallen unter die Kategorie der prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen (pi LV), bei denen Anwesenheitspflicht besteht: Übung (UE), Seminar (SE), Proseminar (PS), Exkursion (EX), Vorlesung mit Übung (VU), Praktikum (PR).

Anmeldephasen und Zuteilungsverfahren:

Die Anmeldephase zu prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen in den Studienrichtungen der SPL 29 beginnt für das Wintersemester üblicherweise Anfang September, für das Sommersemester Anfang Februar. Die konkreten Anmeldezeiträume werden im Bereich "Aktuelles" sowie auf u:find unter den jeweiligen Lehrveranstaltungen veröffentlicht.
Während dieser Anmeldephasen besteht kein First-Come-First-Served-Prinzip.

Für nicht prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen gelten diese Anmeldefristen nicht. Hier kann die Anmeldung auch z.B. während des Semesters erfolgen. Bitte beachten Sie jedoch, dass für die Nutzung elektronischer Lernbehelfe (z.B. Moodle) für die jeweilige Lehrveranstaltung sowie für die Prüfungsanmeldung eine rechtzeitige Anmeldung notwendig ist.


Die Platzvergabe bei LVen mit beschränkter Teilnehmer*innenzahl erfolgt bei den Bachelorstudien der Studienprogrammleitung 29 (Bachelor Geographie sowie Bachelor Lehramt Geographie & Wirtschaftskunde) ab dem Sommersemester 2022 mittels studienpfadabhängigem Zuteilungsverfahren.

Bei den Masterstudien der SPL 29 erfolgt die Zuteilung der Plätze weiterhin über das Präferenzsystem.

Anmeldeprozedere:

Die Lehrveranstaltungsanmeldung erfolgt über u:space.

Folgen Sie zur Lehrveranstaltungsanmeldung dem Anmeldelink im Vorlesungsverzeichnis u:find. Sie finden diesen im Detailtext der jeweiligen Lehrveranstaltungen unter dem Punkt "An/Abmeldung" -> "Für diese LV an-/abmelden". (Achtung: Dieser Link ist für prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen nur während der Anmeldephase aktiv!)

Anmeldung zu Lehrveranstaltungen mit Voraussetzungskette:
Wenn die Anmeldung zu einer Lehrveranstaltung nur unter Voraussetzungen möglich ist und sie die entsprechende(n) Voraussetzung(en) nicht erfüllen, können Sie sich nicht für die entsprechende LV vormerken. Eine Anmeldung zur Lehrveranstaltung ohne Erfüllung der Voraussetzungskette ist nicht möglich. Die jeweiligen Voraussetzungen sind im Curriculum des betreffenden Studiums nachzulesen.

  • Der Status für prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen scheint nach Ihrer digitalen Anmeldung als "vorgemerkt" auf, die Zuteilung zu den Lehrveranstaltungen findet erst nach Ende der Anmeldephase statt.
  • Sollten Sie den Status "Warteliste" vorfinden, gehen Sie unbedingt in die erste Lehrveranstaltungseinheit, dort wird Ihnen mitgeteilt, ob Sie einen Platz in der Lehrveranstaltung bekommen.
    Bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen ist eine Anwesenheit in der ersten Lehrveranstaltungseinheit unbedingt erforderlich. Sollten Sie unentschuldigt fehlen, verlieren Sie Ihren Platz in der Lehrveranstaltung und dieser wird an Personen auf der Warteliste vergeben.
  • Der Status "angemeldet" zeigt Ihnen sowohl bei nicht-prüfungsimmanenten als auch bei prüfungsimmantenen Lehrveranstaltungen an, dass die Anmeldung erfolgreich war.
  • Die Anmeldung zu nicht-prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen erfolgt in Form einer Registrierung ebenfalls via u:find bzw. uspace. Dabei werden jedoch noch keine Voraussetzungen überprüft (wie z.B. STEOP). Dies erfolgt erst bei der Anmeldung zur entsprechenden Prüfung.

Link zu weiteren Informationen zu dieser Thematik auf der Homepage der DLE Studienservice und Lehrwesen

Anmeldung zu Prüfungen

Nicht-prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen

  • Um an einer Prüfung bei nicht-prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen (npi LV - z.B. Vorlesung) teilnehmen zu können, ist es notwendig, sich über u:space für die jeweilige Prüfung anzumelden. Der frühestmögliche Prüfungstermin findet in der Regel in bzw. zeitnah zur letzten Lehrveranstaltungseinheit statt. Insgesamt werden (min.) 4 Prüfungstermine angeboten; am Ende des Semesters und Anfang, Mitte und Ende des Folgesemesters.
  • Die Termine werden in u:find direkt bei der jeweiligen Lehrveranstaltung veröffentlicht.
  • Achtung: Eine Anmeldung ist nur unter Erfüllung der Voraussetzungskette möglich, sofern die Lehrveranstaltung Voraussetzungen vorsieht.

Prüfungsimmanente Lehrveranstaltungen

Bei prüfungsimmanenten Lehrveranstaltungen (pi LV - z.B. Seminar) ist nach der Lehrveranstaltungsanmeldung keine gesonderte Prüfungsanmeldung nötig. Alle Details zu den benötigten Leistungsnachweisen erhalten Sie direkt in der jeweiligen Lehrveranstaltung.

Kommissionelle Wiederholungsprüfung

Studierende dürfen negativ beurteilte Prüfungen dreimal wiederholen (vier Antritte).